Issues management

Issue Management ist der Kern einer jeden soliden Public Affairs-Strategie. Es umfasst die vier Phasen: Recherche, Monitoring, Analyse und Strategieentwicklung.

Eine solide Recherche ist von entscheidender Bedeutung, um die Grundlage erfolgreicher Interessensvertretung und Öffentlichkeitsarbeit zu legen. Es hilft, die verschiedenen Interessensvertreter, Positionen und Themen herauszuarbeiten, um einen Überblick über alle Einflussfaktoren zu erhalten.

Monitoring dient dazu Veränderungen oder Entwicklungen zu verfolgen, um frühzeitig regulatorische Risiken und Chancen zu identifizieren.

Bei Analysen werden neue Themen evaluiert, um so eine entsprechende politische Antwort zu bilden.

Eine gut konzipierte Strategie ermöglicht es, Ihr Anliegen zur geeigneten Zeit zu äußern, um somit den maximalen Einfluss oder die gewünschte Reaktion zu erzielen.

Unsere Kompetenzen im Issue Management wird von Unternehmen und Regierungen angefordert, wenn diese zusätzliche Unterstützung in der Öffentlichkeitsarbeit benötigen. Dies ist insbesondere dann notwendig, wenn die interne Erfahrung im Umgang mit der Informationsbeschaffung oder -verarbeitung an interne oder externe Grenzen stoßen.

Bevor sich Unternehmen oder Regierungen im politischen Diskurs in der Sackgasse befinden, beanspruchen diese unsere Hilfe im Bereich des Issue Management. Gemeinsam optimieren wir die Strategien der Interessenvertretung gegenüber politischen Entscheidungsträgern.

 

Wie können wir helfen

Unser Team von Politikexperten wird für ihre überragende Branchenkenntnisse, institutionelle Erfahrungen, europäische Netzwerke, und forschungs und analytische Fähigkeiten rekrutiert. Wir haben mehr als 25 Nationalitäten, die die gleiche Anzahl an Sprachen sprechen – damit Sie innerhalb und außerhalb der Europäischen Union gedeckt werden.

Hier ist die Liste der Dienstleistungen, die wir zum Issue Management anbieten:

  • Issue- und Stakeholder-Mapping
  • Issue- und Stakeholder-Monitoring und Tracking
  • Pressespiegel
  • Überwachung von sozialen Medien und digitalen Plattformen
  • Mündliche und schriftliche Briefings
  • Beweisbeschaffung
  • Datenanalyse
  • Meinungsforschung

Dienstleistungen