Krisenkommunikation

Krisenkommunikation bezieht sich auf die Handlung, die ein Unternehmen oder eine Regierung ausführen muss, um den Namen in der Öffentlichkeit zu schützen, wenn der Ruf durch schlechte Nachricht geschädigt wird. Dabei könnte es sich um einen Unfall am Arbeitsplatz handeln, eine Naturkatastrophe, Sicherheitsverstöße, Demonstrationen, ein Skandal politischer oder finanzieller Natur, ein Produktrückruf, einen Rechtsstreit oder eine neue Entscheidung, die die Glaubwürdigkeit oder die Ertragskraft beeinträchtigt.

In der Regel sind Medien meist der prominenteste Bereich in dem der Name Ihrer Firma geschützt werden muss. Eine Krise kann allerdings auch Ihren Ruf bei Kunden, Investoren, Zulieferern und Mitarbeitern beeinträchtigen und sich negativ auf Ihr Verhältnis zur Politik auswirken.

Jede Organisation kann unverhofft in eine Krisensituation geraten. Entscheidend ist, dass Sie darauf vorbereitet sind. Wir helfen Ihnen bei der Erstellung eines Krisenplans, damit Sie im Ernstfall gut gerüstet sind. Da sich Krisen gerne wie ein Lauffeuer in sozialen Medien verbreiten, ist es wichtig die letzteren in jede Krisenkommunikation miteinzubeziehen.

 

Wie können wir helfen

Zu unserem Krisenkommunikationsteam gehören erfahrene Politik- und Medienberater, sowie erfahrene digitale Strategen. Wir können Ihnen durch Trainingsprogrammen und Übungsabläufen helfen, fur Kriesenfälle vorbereitetzu sein.

Unser Krisentraining bereitet Sie auf solche Situationen vor. Mit speziellen Medientrainings unterstützen wir Ihre Pressesprecher und entwerfen unterschiedliche Krisenszenarien sowie mögliche Reaktionen. Wir helfen Ihnen darüber hinaus bei der internen Kommunikation im Krisenfall.

Unsere Krisenkommunikationsdienste umfassen:

  • Analyse Ihrer Krisenmanagementkapazitäten
  • Erstellen von internen Krisenkommunikationteams
  • Krisendatenaustausch
  • Aufbau von Medienbeziehungen und Unterstüzung beim behandeln von Mediennachfragen
  • Erhöhte Krisenantizipation und Durchführung von Übungen zur Besserung der Krisenvorsorge
  • Hilfe beim ansprechen von kritischen Meinungsmachern, sei es von Regierungen, Politikern, Ihren Kunden oder die breite Öffentlichkeit
  • Einarbeitung auf eine effektive Nutzung der digitalen Kanäle und sozialen Netzwerken, um den Umgang mit der Krise zu unterstützen

 

Dienstleistungen